Montag, 6. September 2010

Genesungskarte - für viele Unterschriften



Mein Sohn bat mich für seine Lehrerin eine Genesungskarte zu werkeln.
Nach Möglichkeit sollte man erkennen, dass Sie
Geschichte und Sozialkunde unterrichtet.
Ob mir das gelungen ist?
Damit auch alle aus der Klasse unterschreiben können,
habe ich sie zum aufklappen gemacht.

verwendetes Material:
Papier: Struktura oliv(Ursus) - Paradiso orange (Ursus) - Hey you! Times Nouveau Collection (Grphic45) - diverse Reste uni
Stanzer: Retro Flower in maxi & medium & mini (Ek Success) Großes Oval & Wellenstanze (SU)
Kreis 1/4" (EK Success)
Stempel: Grundbegriffe (SU) - Gute Besserung ( ?)
Stempelkissen: Dark Moss (Chalk)



1 Kommentar:

  1. Wow...die ist einfach klasse geworden...schöne Idee....
    Und wirklich viel Platz für Unterschriften...super

    LG Blue

    AntwortenLöschen